Mysore mit Einführung

Mysore-Unterricht ist die klassische Unterrichtsform für Einsteiger und Fortgeschrittene im Ashtanga Yoga. Die erste Stunde ist besonders wichtig, da dir hier die Grundlagen erklärt werden und du die ersten Abläufe lernst. Du übst dann in deinem eigenen Tempo wobei du vom Lehrer oder der Lehrerin begleitet und unterstützt wirst.

 

Wer kann teil nehmen?

An dieser Stunde kann jeder teil nehmen! Anfänger, die Mysore kennen lernen möchten und Yogis die bereits mit Ashtanga Yoga vertraut sind und eine eigenstädnige Praxis haben. Erwarte als Neu-Einsteiger nicht, dass du in deiner ersten Stunde einfach nur „mitschwimmen“ kannst. Du erhältst eine persönliche Einführung in die Praxis. Das bedeutet im Gegenzug, dass du bereit sein musst etwas neues zu lernen und das gelernte auch während der Stunde zu üben. Aber keine Angst: Du erhältst ganz genaue Erklärungen und sehr viel Unterstützung vom Leherer / der Lehrerin. Also alles ganz ohne Druck. Im Yoga geht es nicht um Leistung, sondern darum die Aufmerksamkeit in der Körper zu bringen und eine Verbindung nach „innen“ aufzubauen.

 

Anmeldung?

Die Anmeldung erfolgt über unseren Terminkalender. Im Menü findest du den Terminkalender unter „Anmeldung –> Im Kalender anmelden“.